HelloQeen!!!

Veröffentlicht: 27. Oktober 2016 von die Crew in Termine / Projekte

„Ich bin gekommen, um auf der Erde ein Feuer anzuzünden.
Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!“ (Lk. 12,49)

Fire heartAm 31. Oktober zünden wir ein Feuer an und feiern  HelloQueen!!! – das Fest des Heiligen Geistes, der weiblich ist (im Hebräischen zumindest).

Start ab 19.00 Uhr auf der Grillwiese oberhalb des Wagenplatzes (beim Französischen Viertel, siehe  –>hier<-).

Lasst Eure Masken gerne zu Hause, denn ihr dürft hier ganz unverkleidet kommen! Und bringt mit was ihr teilen könnt und wollt: Essen, Trinken, Musikinstrumente, Decken, Lieder und Gebete…

Advertisements

DAS EVANGELIUM, DIE MÄCHTE DER WELT UND WIR

Veröffentlicht: 19. Oktober 2016 von die Crew in Termine / Projekte
– Zur politischen Dimension der Botschaft von Jesus –

Den Vortrag von Walter Faerber (vom 12. Okt. 2016) gibt’s jetzt zum Nachhören:

tape-wf

(— 2016-10-12-Tuebingen_Maechte.mp3 —)

Literatur-Tip (zum Weiterlesen und -denken):
Walter Wink – Verwandlung der Mächte

Einweihungsparty…

Veröffentlicht: 28. September 2016 von Hartmut in Termine / Projekte

brot-fuer-die-welt-logoLiebe Leute, nächsten Samstag (1.Okt) machen wir ein nachträgliches Einweihungsfest im Schlatterhaus. MACH MIT! Damit es ne unvergessliche Party gibt. Zu feiern gibt es, dass wir diese neuen tollen Räumlichkeiten gefunden haben. Wir sind dankbar, dass Gott diese Tür aufgetan hat und dankbar für die vielen tollen gemeinsamen Zeiten, die wir gemeinsam schon erleben durften. BRING MIT! …alles was dir schmeckt.

Am gleichen Tag findet oben am ehemaligen Kunstamt (auch nachmittags) ein Fest für die Flüchtlinge statt. Mit filzen, spielen, grillen, Musik. Wäre schön wenn wir beide Feste bereichern könnten. Ideen gerne an uns.
Save the Date and see you!

DAS EVANGELIUM, DIE MÄCHTE DER WELT UND WIR

Veröffentlicht: 28. September 2016 von die Crew in Termine / Projekte
– Zur politischen Dimension der Botschaft von Jesus –

rEVOLutionSpätestens mit der Finanzkrise von 2008 haben wir erlebt, wie anonyme Mächte unser Leben massiv destabilisieren können. Mit den Flüchtlingen des Jahres 2015 ist die Unordnung in der Welt auch in Europa angekommen. Es wird Zeit, sich daran zu erinnern, dass die christliche Tradition schon immer von den großen Mächten wusste, die stärker sind als Einzelne. Die Auseinandersetzung mit solchen Mächten – militärisch-politische, wirtschaftliche und ideologische – ist in der Bibel stärker präsent, als wir es normalerweise wahrnehmen.
Walter Faerber wird uns mit dem biblischen Thema der Mächte bekannt machen und beschreiben, wie es ein Schlüssel zum Verständnis unserer Gegenwart ist. Gemeinsam wollen wir überlegen, was die Herausforderung für uns in einer von solchen Mächten bewegten und erschütterten Welt ist.

Walter Faerber (Pfarrer St. Nikolai, Ilsede)
Mi. 12. Okt. – 20.oo Uhr
Jakobusscheuer, Madergasse 7
TÜBINGEN

Wohnzimmergespräch mit Martin Dreyer

Veröffentlicht: 14. Juni 2016 von die Crew in Termine / Projekte
MartinDreyer-2016Am kommenden Samstag, den 18.6.2016, ab 16 Uhr wird Martin Dreyer, Gründer der Jesus-Freaks Bewegung und Autor der Volxbibel, bei uns im freeX! zu Gast sein. Wir wollen mit ihm über sein Leben, in welchem er viele abenteuerliche Erlebnisse mit Gott gemacht hat, ins Gespräch kommen, und ihn auch mal aus dem „Nähkästchen“ plaudern lassen. Der Gesprächskreis darf sich öffnen, so dass auch Du ihm alle die Frage stellen kannst, die Dir unter den Nägeln brennen. Herzliche Einladung also Martin Dreyer live und hautnah mit zu erleben!
Danach gibt es die Möglichkeit zu „Grill&Share!“ und einem gemeinsamen Abendessen. Bring dazu bitte dein eigenes Grillgut mit. Let’s be creative! 🙂
Und lade gerne noch mehr Leute ein, die sich von der Lebensgeschichte und den Erfahrung von Martin Dreyer inspirieren lassen wollen.
[Hinweis] Das freeX! in neuer Location: Adolf-Schlatterhaus (Österbergstr. 2).

Morgen: Markt der Möglichkeiten

Veröffentlicht: 10. Juni 2016 von die Crew in Termine / Projekte

JakobuskircheMorgen fällt laut Wetterbericht unser geplantes Lagerfeuer ins Wasser. Es gibt aber eine tolle Alternative. Und zwar ist morgen Kunsthandwerkermarkt rund um die Jakobuskirche. Die Kirche wird als Café umgebaut, wo es bestimmt dann auch sehr leckere Kuchen gibt. Ausserdem wird gegrillt. Der Erlös kommt zum teil einer Organisation in Ägypten zugute, die sich um benachteiligte Kinder kümmert. Der andere Teil kommt der Jakobusgemeinde zugute. Auf diese Weise könnten wir die Jakobuskirche unterstützen, die uns im letzten halben Jahr ihre Räume kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Um 16 uhr wollen wir uns dort treffen.

Liebe Jesus Freaks, Freunde, Interessierte und Café-Besucher!

Das freeX!-Café, unser offener, wöchentlicher Gemeinschafts- und Begegnungsort zieht um in das alt-ehrwürdige Schlatterhaus der ESG-Tübingen, Österbergstraße 2, 72074 Tü. Uhrzeiten bleiben wie gehabt.

Wir nehmen dankend und auf einem Auge weinend Abschied von einem knappen halben Jahr Station in der Jakobusscheuer und ziehen auf dem anderen Auge lachend in die untere Etage des Schlatterhauses um. Dort dürfen wir eine Küche, einen Cafeteria-Bereich, den kleinen Eßsaal und einen Meditationsraum mit Gemeinschaft, Gebet und Freiheit in Christus neu finden und füllen. Möge uns Gott dabei helfen und uns segnen. Gerne bete auch Du für uns, und noch besser: komme zum Besuch oder Mitmachen, um auch mit uns die Freude in Gott zu teilen.

Für den Auftakt morgen, wird es auch eine Eröffnungsüberraschung geben. (Dafür zeichnet Maria B.)

Alles Liebe, viel Warheit und Freiheit,

die Jesus Freaks Tübingen