freeX! – Vision und Mission

Zur Vision unseres Macht-Mit-Café’s gehören 4 Aspekte:

  • Vernetzung/Treffpunkt: Das freeX! ist für uns als Jesus Freaks und für Interessierte an der Bewegung ein zentraler und regelmäßiger Treffpunkt. Gleichzeitig ist es ein Begegnungsraum für Christen in der Stadt überhaupt und eröffnet die Chance, Verbindungen über Gemeindegrenzen hinweg wachsen zu lassen.
  • Brückenbau/Kontakt-Café: Das freeX! ist ein nicht-kommerzielles Angebot, offen für jeden. Wir freuen uns über und erleben Gäste aus allen (Alters-)Schichten und aus allen Milieus unserer Gesellschaft. Daraus ergibt sich die Chance, auch mit Menschen in Kontakt zu kommen, die dem christlichen Glauben gegenüber kritisch, bisweilen sogar ablehnend gegenüber stehen und um die üblichen ‚kirchliche Angebote‘ einen großen Bogen gemacht haben.
  • Lebens-Gemeinschaft: Wir erleben und entwickeln unser Miteinander solidarisch, indem jeder mit- und einbringt, was er hat und kann, – sei es an musikalischen oder anderen (künstlerischen) Fähigkeiten, sei es an Präsenz im Zuhören und Zusprechen, oder sei es an Lebensmitteln und anderen materiellen Gütern. Damit ist das freeX! ein Ort an dem Geld keine Rolle spielt und an dem wir Glauben-Leben-Teilen können, – mit allen Chancen und Risiken, die das mit sich bringt.
  • Mission in Aktion: Wichtig ist und bleibt uns bei allem und vor allem die Ausrichtung auf Jesus und seine Botschaft. Als Christen wollen wir die Liebe, mit der uns Jesus geliebt hat, nicht nur selbst erleben, sondern auch anderen zugänglich machen und damit ein sichtbares, attraktives und authentisches Zeichen für die Gute Nachricht in unsere Stadt hinein geben. Auf diese Weise kann sich dann auch ganz konkret unsere Mission entfalten, auf die uns das Wort von Jesus selber weist: „Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe. Denn an der Liebe, die ihr untereinander habt, soll jeder erkennen, dass ihr meine Jünger seid“ (Joh.13,34-35).
  • love-kaffeeHinweis: du wirst im freeX! nicht einfach nur bedient oder unterhalten, und es gibt auch kein festes Programm. D.h. Du bist gefordert, Dich selber einzubringen und Dich auf jeweils neues einzulassen, denn kein freeX!-Samstag gleicht dem anderen.

Macht-Mit!
Du bist von dieser Vision angesprochen? Darüber freuen wir uns und laden Dich von Herzen ein, zu kommen, wie Du bist, und Dich mit uns auf den Weg zu machen! Du triffst uns am besten im freeX!-Café oder erreichst uns per Email: crew@jesusfreaks-tue.de.

 

Advertisements