Flower Power !!! Advents-Aktion

Veröffentlicht: 29. November 2011 von die Crew in Termine / Projekte
Hurrah!!! Wir werden den Menschen in den Straßen unserer Stadt Blumen schenken !!!
Unser Motto: Die Hoffnung stirbt nie! – Wir machen die Stadt und das Leben noch(!) weihnachtlicher.
Das ganze läuft „undercover“, d.h. wir müssen nicht explizit als ausgeflippte Christen in Erscheinung treten. Wieso auch?
Wir brauchen uns nicht wie Jesus Freaks zu kleiden, aber wir dürfen uns wie Jesusfreaks verhalten… verrückt und jesusmäßig verknallt in den Weg, die Wahrheit und das Leben !
Wir wissen: das wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Es ereignet sich zwischen Ich und Du.  Also sind wir wieder mal ohne Plan und voll gespannt, was passieren wird, und dürfen uns durch die Begegnungen und durch die Gesichter der Beschenkten, selber beschenken lassen.
Als nächster guter und gemeinsamer Termin dafür kommt Samstag, der 17. Dezember, in Sicht (übrigens ist an dem Tag ab 19uhr in der Jakobuskirche dann noch Weekend-Worship. Kommt zum Lobpreisen und Tanzen!!!).
Start/Treffpunkt für die Flower-Power-Advents-Aktion ist 13.00 Uhr vor dem Seitenschiff der Stiftskirche / Holzmarkt.
Wir werden uns da schon zusammen finden 😉
 
Jetzt die große Frage: Woher nehmen wir die Blumen?
Das Problem kannte schon Hölderlin (übrigens, für alle die es noch nicht gewusst haben, der erste Tübinger Jesus Freak!):
Weh mir, wo nehm ich, 
wenn es Winter ist, die Blumen und wo
den Sonnenschein,
Und Schatten der Erde?

Wem eine praktikable Lösung für diese Problem einfällt, bitte den Weg dazu einschlagen und/oder uns mitteilen. Wird wohl letztlich auf Selbstorganisation rauslaufen: Fragt Freunde, die mit Blumen oder Blumengeschäften zu tun haben. Oder fragt euren lokalen Blumenhändler, ob er welche für diese Aktion beisteuern würde. Das ginge auch spontan Samstag kurz vor Ladenschluss, vor allem bei Blumen die nicht in die nächste Woche mitgenommen werden können. Je mehr Blumen jeder und jede mitbringt, desto mehr können wir verschenken. Wer noch weitere Ideen dazu hat, bitte mitteilen!!! Gerne auch eine kurze Rückmeldung, wer alles kommen kann (könnte überblickshalber hilfreich sein). Eventuell können wir die Aktion auch auf zwei oder mehrere Termine aufsplitten… Und hier noch eine erste Idee dazu: falls ihr keine Blumen bekommt, oder anderes besser findet, dann bringt doch das mit… zum Beispiel Verse, Sprüche oder kurze Gedichte (wie das von Hölderlin) auf buntes Papier kopiert, und wir verschenken das.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.